Durstige Männer, Dosenfrau und Dixie

Misspigged berichtet über das WFF 2013 (XX)

Donnerstag, ca. 3.00 Uhr, Nach NOFX-Konzert in Nbg. direkt nach WFF.
Wetter: Dunkel
Platz: In der Region genannt: 2A
Wurfzelt, Selbstaufblasende Matraze, Selbstaufblähend: Erstes Jever
Nachbarn: Man hört Dimple Minds “Durstige Männer”

3.57:
Wetter: Weiter Dunkel
Besondere Vorkommnisse:
Nachbarn haben nur ein Lied dabei: Durstige Männer in Repeat.
SMS an Sushi: Bin hier, wo bist Du

Donnerstag ca. 9.15 Uhr:
Erwache zu “Durstige Männer”. Erinnere mich an entsprechenden Alptraum.
Selbstverständlich Erstes Jever (Zähne putzen).
Dixie hat schon einige Besucher gesehen. Farbvergleich.
Besondere Vorkommnisse:
Anruf von Spalter: Wo bist Du… ich lese 2A – er liest: 4A
Plan raus: Weiter entfernt kann man auf dem Gelände nicht sein
(gefühlte 4 Kilometer)

Donnerstag ca. 10.20 Uhr:
4 Dosen in Hose und Jacke – Hindert die Bewegung, daher schnell
trinken. Nachbar hört “Durstige Männer”.
Auf dem Weg zu Engel, Spalter und Kai (s. Bild)

Münster

Donnerstag ca. 12.00 Uhr:
Spalter gefunden. Erschöpft.
Zunächst erbitterte Diskussionen über Konsistenz des Stuhls.
Nachher trinken.
Wetter: Ja.
Besondere Vorkommnisse:
Sushi ruft an und spricht Sanskrit. Nach mehrfachen Wiederholungen:
“LINKS VON DER PA” – klare Anweisung !

Donnerstag ca. 17.00 Uhr
Der Tageskartenbesitzer J. taucht auf.
Weg zum Gelände. Knobi-Kurt gefunden.
Spezialität: Baguette mit Händen herstellen, Abkassieren mit
denselben Händen, vmtl. Dixie-Klos säubern mit exakt diesen Händen.
Lecker ! Wird die tägliche Verpflegung.
Engel ißt Leber (Kraft der Doppelleber), Kai auch, aber dazu noch
Knobi-Kurt und Haxe (Schwein).
Braustolz probiert – muss man durch, häufig probiert.

Donnerstag ca. 19.00 Uhr
LINKS VON DER PA: Menschen, irgendwer spielt auf der Bühne.
Sushi anwesend (körperlich).
Mehrfach laute Töne von der Bühne, Braustolz, Knobi-Kurt.

Donnerstag ab ca. 20.00 Uhr
Gruppe streichelt zart den Misspigged-Bauch – Daraufhin erklärt
ein – hier nicht benanntes – Mitglied der Gruppe Sushi:
Wenn die Deinen Bauch streicheln, lange ich seiner Freundin an die
Titten. Macht er dann auch so.
Danke !

Donnerstag oder so:
Nach ca. 3 Stunden Suche Zelt gefunden. Noch ein Erstes Jever.
Nachbar hört “Durstige Männer”.

Freitag, ca. 11.00 Uhr:
Erwachen zu “Durstige Männer”.
Erstes Jever. Dixie.
Vier Dosen (s.o.) und ab zu Münsterland.
Kollegen haben bereits 10 Liter zu sich genommen.
Erbitterte Diskussionen über Dixie, Stuhl und Geruch.
Engel erboßt über Notstrom rechts von Zelt und polnische Folklore
links von Zelt.
Besondere Vorkommnisse:
Personen erklimmen den Zaun, um im Weizen-Feld kacken zu gehen –
Biokacker ! Vorsicht bei den künftigen Brotprodukten aus der Region !
Pfandfrau holt die Dosen aus dem Pissbereich des Zauns – anregend.
Es wird spekuliert, dass PMF “Pfandfrauen möchten fisten” bedeutet.
Nachher Knobi-Kurt, Braustolz und irgendwelche Bands (LINKS VON DER PA).
danach Knobi-Kurt etc., evtl. weitere Vorkommnisse…

Samstag, ca. 7.00 Uhr:
Erwacht zu “Durstige Männer”.
Festgestellt, dass nach Beauty-Beratung durch Kai und Engel
folgendes herausgekommen ist:

Disko

Jever, Dixie – Routine
4 Dosen usw. (s.o.)
Festgestellt, dass neue Männermode ist, unten ohne zu gehen.
Diverse Beispiele erkannt.
Münsterländer essen Chili-Würste. Nach einem Bissen kurz vor Herztod.
Erbitterte Diskussion über “Doppeltes Brennen”
Rüber zu Knobi-Kurt etc.
Besondere Vorkommnisse:
Bei A.O.K. wird ein Unten-Ohne-Träger im Pit entdeckt. Bei drei sollen
alle am Pimmel ziehen, was auch durchgeführt wird.
Trotz entgegenstehender Berichte und einer Falle mit Jever-Dosen
taucht Dosenfrau nicht wieder auf.
Menschen spielen Motorboot mit einer Dame. Bevor die Schlange kürzer
wird, fällt diese in’s Koma.
Danach Knobi-Kurt, Haxen, Braustolz etc., evtl. weitere Vorkommnisse…

Sonntag, ca. 8.00 Uhr
“Durstige Männer”,
Knobi-Kurt, Rawside…
Danach: Auto, keine Kontrollen, Es lebe WFF !!

Kommentieren