Archiv der Kategorie 'Waschzettel'

Bandbio - Die Songs auf Franarchy

Samstag, den 14. September 2013

Pigs might fly: Franarchy
(2013, Pressung, Eigenproduktion, Auflage: 500, Laufzeit: 0-73 min, je nach Durchhaltevermögen, 20 Titel)
Folgender fiktiver Fall: Jemand legt die CD „Franarchy“ ein und drückt auf „Play“.

Den geneigten Hörer eröffnet sich der zweite Teil der „Shit-Trilogie“ (mit zwei Werken) unter dem Titel Wes’ Kot ich ess’ . Der Germanist freut sich über die [...]

Bandbio - Lang

Samstag, den 14. September 2013

Pigs might fly – Punkcore seit 1992
Der Name “Pigs might fly” schallte erstmals 1992 durch die mittelfränkischen Täler.
Nachdem das damalige Trio unter dem Namen „Jinx“ bereits seit drei Jahren mit einer Mischung aus Death- und Thrashmetal durch die Wallachei gelärmt hatte, war aufgrund akuter Verwechslungsgefahr ein neuer Name erforderlich.
Fortan hieß man also Pigs might [...]